Über uns

Zielsetzung des Arbeitskreises ist es, den Austausch von Restauriertheorie und -praxis zu fördern in Form von Fachtagungen und Seminaren sowie der Publikation „Arbeitsblätter des Arbeitskreises Nordrhein-Westfälischer-Papierrestauratoren“.
Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt in Nordrhein-Westfalen, Nachfragen aus zahlreichen anderen Bundesländern belegen jedoch das große Interesse am
Dialog zwischen den Werkstätten.

Zusätzlich wurde vom Arbeitskreis die Wanderausstellung „Konservieren und Restaurieren von Archiv- und Bibliotheksgut“ konzipiert, gestalterisch und technisch umgesetzt.

Entstehungsgeschichte:

Der Arbeitskreis Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren wurde 1989 von
Heinz Frankenstein, leitender Restaurator der Archivberatungsstelle Rheinland (heute LVR – Archivberatungs- und Fortbildungszentrum) vom Landschaftsverband Rheinland, gegründet.